Weber Q1200 Test

Weber Q1200 Test: Beim Weber Q1200 handelt es sich nicht um den Standard Grill. Er ist viel kleiner als die üblichen Grills. Jedoch stellte sich dies bei unserem Test nicht als Nachteil dar, im Gegenteil. Er besitzt trotz seiner geringen Größe eine recht starke Leistung und ist somit der Beweis, dass größer nicht immer besser ist.

Aktueller Preis: EUR 399,99
Kundenmeinungen: 4.1 von 5 Sternen (16 Bewertungen)

Kundenbewertungen ansehen!

 

Weber Q1200 Test - Bericht

Bei unserem Weber Q1200 Test stellte er sich als der perfekte Grill vor, welchen Menschen für ihr Leben benötigen. Er besitzt ein sehr modernes Design und durch seine kompakten Maße macht er einen sehr guten Eindruck. Außerdem lässt er sich ohne Probleme kinderleicht bedienen. Der Aufbau des Grills nimmt kaum Anspruch in sich und schnell angeheizt war er auch. Hier kann schon nach kurzer Zeit gegrillt werden und anschließend gegessen werden.

Weber Q1200 TestEin riesen Vorteil vom Weber Q1200 ist, dass er nachträglich noch mit einigem an Zubehör aufgerüstet werden kann. Hier gibt es einige Besonderheiten von Weber, welche speziell für diesen Grill gemacht worden sind. Dadurch kann auch ein kompliziertes Grillgut leicht zubereitet und gegessen werden. Beim Weber Q1200 Test musste in der Regel bei geschlossenem Deckel vorgeheizt werden. Das ist der Grund, warum die Temperaturanzeige sich dort befindet. Der Deckel muss hier nicht extra abgenommen werden. Lediglich ein prüfender Blick auf die Anzeige genügt um anschließend grillen zu können. Außerdem erwies sich bei unserem Weber Q1200 Test die Temperaturanzeige als besonders zuverlässig und erfüllte immer ihren Job.

Jetzt günstig kaufen!

Darüber hinaus stellte sich bei unserem Weber Q1200 Test der Grill sehr nutzerfreundlich und angenehm dar. Außerdem besitzt er eine recht lange Lebenszeit. Aus hochwertigem Gußeisen wurden der Deckel und das Gehäuse des Grilles gefertigt. Dadurch bekommt der Weber Grill einen ganz robusten Halt und ist weniger anfällig für Reinigung. Hier handelte es sich um einen Nylonrahmen. Durch das Nylon ist der Rahmen nicht nur hitzebeständig, sondern auch fest gegen unangenehmes Wetter. Dies lässt den Grill einfach länger nutzbar machen und stattet ihn robust aus. Weiterhin sind uns beim Weber Q1200 Test die Aromaschienen aufgefallen. Dadurch wird der Brenner von dem heruntertropfenden Fett geschützt und muss nicht zusätzlich bei der Reinigung saubergemacht werden.

 

Positiv beim Weber Gasgrill ist die integrierte Temperaturanzeige. Diese wirkt auf dem Grill sehr hochwertig und edel auf und lässt ihn noch moderner wirken. Dieses Feature ist vor allem ein Vorteil für alle Grillfans, da man hier genau weiß, wann das Essen ungefähr fertig ist.

Beim Weber handelt es sich um einen Gasgrill. Dies hat den großen Vorteil, dass kein Rauch entsteht.. Zudem schont es noch den Gelbeutel, da ein Kohlegrill im Unterhalt um einiges teurer ist. Zudem lag der Verbrauch beim Weber Q1200 Test bei maximal 200 Gramm an Gas in der Stunde. Ein weiterer Vorteil ist auch das schnellere Aufheizen als beim Grillen mit Kohle. Verwendet werden können für den Weber einfache Gasflaschen. Sie lassen sich zudem sehr schnell auswechseln und einsetzen. Da der Grill nicht die komplette Gasmenge benötigt, hält die Flasche ca. 55 Grill-Stunden. Außerdem sorgte der Brenner vom Weber Q1200 Test für einen geringen Verbrauch an Gas.

Nicht überzeugt vom Weber Q1200? Hier gibt es weitere Modelle aus dem Gasgrill Test.

 

Produkteigenschaften

  • Deckel und Gehäuse aus stabilem Aluguss
  • integriertes Thermometer
  • 2 Seitentische

Technische Details

  • Grillfläche: 43 x 32 cm
  • Gesamtgewicht ca. 11 Kg
  • Glasfaser Nylonrahmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *